Suche
  • Mirjam

Wir können endlich wieder öffnen!


Endlich haben wir positive Nachrichten für euch. Da wir nicht zu den klassischen Fitnessstudios gehören, sondern als Dienstleister des Sports arbeiten, dürfen wir euch unsere Dienstleistung wieder anbieten.­­­­­­­­­­­­Die Inanspruchnahme von Physiotherapie mit maschineller Unterstützung und rehabilitativem Training mit maschineller Unterstüztung während des Lockdowns ist unter strengsten COVID Auflagen und gegen Vorlage eines ärztlichen Attests erlaubt!

Zusätzlich ist es gemäß Verordnung wieder möglich Personaltraining anzubieten für alle flächendeckend, mit Einschränkungen.

Es sind 4 Erwachsene und 6 Kinder aus zwei Haushalten gleichzeitig erlaubt, wobei nach neuer Verordnung wir Trainer als 1 Haushalt gelten, nicht wie bisher nicht gezählt werden. Dh. 3 Erwachsene aus dem selben Haushalt sind möglich­­­­­­­­­Was bedeutet dies für euch konkret beim Training?

  • Ihr dürft wieder ins Training kommen, auch ohne Attest

  • Wir ändern unsere Terminslots auf 30 Minuten um euch allen Training zu ermöglichen, euer Krafttraining entsprechend angepasst. (bestehende Termine werden wir entsprechend übernehmen, buchbar ab 7.2. 11 Uhr)

  • Neuer Kalender Personaltraining, nur dieser kann gebucht werden!

  • Es wird immer nur 1 Trainer anwesend sein

  • FFP2 Maske ist bis zum Studio notwendig, darf zum Training abgelegt werden

  • Da wir keine körpernahe Dienstleistung anbieten, sind keine Tests notwendig

  • Der Abstand zwischen euch und uns muss 2 Meter betragen

Folgende Hygienemaßnahmen sind einzuhalten:

  • Bei irgendwelchen Krankheitssymptomen bitten wir euch zu Hause zu bleiben, wir werden euch nach Hause schicken solltet ihr trotzdem kommen

  • FFP2 zum eintreten ins Studio

  • Händedesinfizieren beim Eintreten ins Studio

  • Eigenes Handtuch (Badetuchgröße) mitbringen und verwenden

  • Bitte pünktlich sein, nicht zu früh, nicht zu spät

  • Das Training findet kontaktlos statt, dh. Korrekturen an Position werden verbal mitgeteilt

  • Desinfektion der Geräte findet durch das FitXund Personal nach jedem Training statt

Behandlungen mit DiViNiA bleibt wie bisher


Folgende Hygienemaßnahmen sind einzuhalten:

  • Bei irgendwelchen Krankheitssymptomen bitten wir euch zu Hause zu bleiben, wir werden euch nach Hause schicken solltet ihr trotzdem kommen

  • Maskenpflicht bis zu den Geräten

  • Händedesinfizieren beim Eintreten ins Studio

  • Eigenes Handtuch (Badetuchgröße) mitbringen und verwenden

  • Bitte pünktlich sein, nicht zu früh, nicht zu spät

Gruppentraining bleibt weiterhin nur Online möglich:

  • Montag 18:00 Uhr Pilates

  • Mittwoch 19:00 Uhr Mobility Flexibility

  • Freitag 9:00 Uhr Hulahoop

  • Samstag Livetraining 13:00 Uhr (TikTok, Facebook, Instagram)

Hygieneänderungen


Natürlich stehen wir auch was die Hygiene anbelangt nicht still und haben uns entschieden, nochmals zu investieren und werden ab 15.02.21 mit unserer Frida auf einen noch nie in einem Fitnessstudio dagewesenen Standard aufstocken. Frida garantiert, dank Weltneuheit Diomix für eine Sofortneutralisierung, also beim ausatmen, von allen Keimen (99,9999%) und vollumfängliche Flächendesinfektion. Zusätzlich dazu dank HEPA-Filter und UV-C Licht ist eine Ansteckung bei uns nicht mehr möglich.­­­­­­­­Wir freuen uns auf EUCH!


Bleibt Fit und Xund!


Liebe Grüße

Mirjam und Eliah

80 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen